E R Z Ä H L - kunst

Die Seite für Kindergärten, Horte und Schulen aller Stufen

Erzählen als Sprachförderung

Das Erzählen ist so alt wie die Menschheit selber. Noch lange bevor es das gedruckte Wort gab, haben die Menschen ihre Erfahrungen in Geschichten und Märchen gekleidet und sich gegenseitig erzählt. Auch heute, in einer Welt, in der wir Geschichten jeglicher Art auf Knopfdruck hören und sehen können, hungern die Menschen nach dem lebendig erzählten Wort. Vor allem Kinder können über das Erzählen ihre Fantasiekräfte entwickeln und lernen einen spielerischen Umgang mit der Sprache.

Die einfachen Gesetzmäßigkeiten der Märchen, wie

  • klare Strukturen

  • Wiederholungen

  • Zeitlosigkeit

  • Gut & Böse

Worte sind wie Luft.
Aber Luft wird zum Wind,
und Wind macht die Schiffe segeln.
 Arthur Koestler

helfen das Sprachgefühl zu entwickeln. Die Bilder der Märchen werden zu Sprachbildern,
Worte werden Bild, Bilder schaffen Worte.
 

Von Dunkelheit und Licht  Kindergarten & Co., 3 bis 6 Jahre
Von Dunkelheit und Licht  Grundschule, 6 bis 10 Jahre
Daphnis und Chloe  Sekundarstufe, 10 bis 14 Jahre
Von Völlerei und flauem Magen  Sekundarstufe, 14 bis 18 Jahre
Wunschprogramme  Wunschprogramme
Für Kitas und Schulen  Erzähltheater /Heine / Busch / Wilde
 
Ich erzähle zu Ihrer Märchenaktionswoche 
und/oder plane für Sie ein komplettes Erzählfest

 

Kindergärten, Horte, Schulen aller Stufen


 
Für Kinder und Jugendliche
Dauer jeweils eine Schulstunde / 70 Kinder

ab 6 bis 12 Jahren  

ab 10 Jahren

 
 

Gerhard P.Bosche erzählt
Indianermärchen
Märchen und Gesänge der amerikanischen Ureinwohner
Dauer: 1 Schulstunde

 

Gerhard P.Bosche erzählt
„Alles Märchen - oder was?“
Märchen für junge Erwachsene? 
Das ich nicht lache!
Zwei Schulstunden zur Einführung
in die Geheimnisse der Märchen und Geschichten.
Dauer: 2 Schulstunden
max. 60 Schüler

 

 

Die magische Mühle
wie das Salz ins Meerwasser kommt
Dauer: 1 Schulstunde

 

DAS ERZÄHLTHEATER
für die Mittel- und Oberstufen
in Ihrer Aula
Dauer  ca. 90 min + Pause
bis 250 Schüler

----------------

 Oscar Wilde
Die Seele ist eine schreckliche Wahrheit
Aphorismen, Lebensbilder und Märchen

Heinrich Heine
Die Memoiren des Herrn von Schnabelewobski

 

Kindergarten Kindergarten Hort Hort HorZum Anfang der Seitet Kindergarten Kindergarten Kindergarten


Für Kindergärten und Vorschulklassen 
ab 3 bis 6 Jahren

Dauer: ca. 30 - 40 min / 60 Kinder


Drei Töne für eine Geschichte
und eine wundersame Zaubermühle...
für Zuhörer ab 4 Jahre
 

Der süsse Brei
ein Märchen-Klangerlebnis zum Zuhören und mitmachen

 

Es war einmal ein kleiner, 
ein klitzekleiner Indianer...
für Zuhörer von 4-6 Jahren

 
Ich gestalte mit Ihnen ein Märchenfest. 
Ich erzähle zu Ihrem Sommer-/Jahreszeitenfest. 

Ich bin für Sie da.  
Schicken Sie mir eine Mail: info(at)fairytale.de

oder rufen Sie mich an: 04361.6559337

Zum Anfang der Seite


Copyright ©2010 [fairytale]. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 25. March 2013  

Gerhard P. Bosche - Erz�hlkunst; Theater des Wortes; Nicolaus Krebs mit seinen Knautschis; Anja Schmidt mit Nierenw�rmern; F�rderverein Märchen e.V.; Festival: Der Norden erz�hlt; Erz�hlausbildung;
Jana Raile - Erz�hlkunstGerhard P. Bosche - M�rchenerz�hler; Der M�rchenerz�hler; Vitae; Termine; Spr�che; Programme; Wilhelm Busch; Frauenw�nsche; H.Chr.Andersen; Heinrich Heine; Die Kalevala; M�rchen f�r Sie;
Theater des Wortes am Strand; Oscar Wilde; Der M�rchenerz�hler f�r Ihren Kindergarten;
Der M�rchenerz�hler f�r Ihre Schule; Der M�rchenerz�hler f�r Ihre Weihnachtsfeier; Die Kunst des Erz�hlens; H�rgenuss vom M�rchenerz�hler;
Das Mandala; Das Mandalaspiel